bäääh-woche

die woche war echt bäh, um ehrlich zu sein.

 

s probearbeiten hat zwar gut geklappt und ich hab auch mittwoch meinen ersten tag gehabt, aber auch den letzten. um ehrlich zu sein, will ich nich grad in ner firma arbeiten, wo mir die kollegen am ersten arbeitstag 50 euro aus der börse klauen.

also wieder jobsuchen, hatte aber noch 3 gespräche die woche, guggma einfach mal, vielleicht is ja was bei, das passt... würd mich auf jeden fall freuen, ich mag nimmer daheim rumsitzen!

 

 ich glaub die untersuchung fürs pflegegeld is ganz gut gelaufen, wobei die nen schönen leger bei hatte

hat die doch nich ihr hämmerchen hinter mich gelegt und dann danach gesucht, während ich drauf lag. aber um ehrlich zu sein, ich hab das teil wirklich nich gespürt, lag ja nich mit den wirbeln drauf - und die sind ja das, was da so irr weh tut am rücken!

sonst wars auch ganz okay, wobei die einem löcher in den bauch fragen - aber guggma mal, wird wohl nochmal so an die 2 wochen dauern, bis ich bescheid bekomme... *auf zumindest stufe 1 hofft*

 

sonst war die woche von der ms her eher meis - es war eindeutig zu warm. und zudem hab ich nun festgestellt, dass ich mittlerweile standard mitm rechten fuß hinke *snüff* das deprimiert um ehrlich zu sein.

 

und morgen müssma auf ne hochzeit - und ich bete, dass der wetterbericht recht hat und es morgen kühler is und wahrscheinlich regnen wird! sonst halt ich das tamtam nich bis spät abends durch!

 

na gudde, dix bussal

meg

17.7.09 22:43

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen